Bilderwettbewerb

Image is not available

März 2019

Collin Pie

Fotograf, Autist

AUTISMUS ist die Chance,
anders zu sein.

Manuel Koller,
Asperger- Autist,
Gewinner des Bundesrednerwettbewerbs

Arrow
Arrow
Slider

Tarek: Gemobbt, weil ich nicht normal bin. Aber was ist eigentlich Normal?

Vielen Menschen ist es nicht geheuer, wenn Jemand nicht der Norm entspricht.....
Aber, was ist dieses Normal überhaupt?

Heute berichtet Tarek. Er ist Autist... und auch er wurde schon gemobbt:


Das Mobbing fing erst in der fünften Klasse der Waldorfschule richtig an.
Aber auch davor gab es hin und wieder Konflikte. In beiden Klassen, in denen ich war, gab es einen Anführer, seine Freunde und andere, welche mich zwar nicht direkt mobbten, aber weggeschaut haben, wenn es doch einmal dazu kam.
Hinzu kam auch noch, dass die Lehrer der Waldorfschule weggeschaut haben, obwohl sie sich im Klassenzimmer aufhielten. Wenn ich mich dann doch einmal über die andren beschwert habe, hieß es immer nur:"Die hören gleich auf".

Raphael, Autist:  Ich habe das Recht, ich zu sein!

Dies ist der erste Erfahrungsbericht zum Thema Mobbing. Wir danken Raphael für seine ehrlichen Worte.


Ich wurde seit dem Kindergarten bis ca. zur 7. Klasse täglich gemobbt.  Sowohl mit Beschimpfungen und Erniedrigungen als auch Verprügeln und schlimmeres.

In der Ausbildungszeit ging es wieder von vorn los.

Ich bin dadurch zusammengebrochen und habe die Freude am Leben verloren. Meine Eltern haben vieles nicht mitbekommen.

Nach dem Tod meiner Mutter wurde mir von meinen Schwestern klargemacht nicht mehr dazuzugehören. Sie sagten wörtlich: "wir haben jetzt unsere eigene Familie." Somit ist das Mobbing bis in die Familie vorgedrungen! Ständig kommen Sätze wie: „Sei normal! Stell dich nicht so an! Jetzt hör auf zu schauspielern! Du tust doch nur so!“

Ich könnte ewig neue Beispiele nennen...

Berufsausbildungsangebote

Hier eine Übersicht über Berufsausbildungs-Angebote. Wir freuen uns über weitere Adressen und persönliche Erfahrungen mit den verschiedenen Einrichtungen. Dazu bitte einfach die Kommentar-Funktion benutzen. Bei anonymen Hinweisen eine E-Mail schreiben.
Gerne möchten wir auch Angebote aufnehmen, die NICHT speziell für Autisten sind, in denen aber eine Inklusion praktisch möglich ist.
 
Praktische Hilfe für Lehrer und Pädagogen finden Sie hier: Downloads

EURE BEWERTUNGEN von Schulen/Ausbildungsstätten

Hier darf bewertet werden!! Jede persönliche Meinung und Erfahrung ist hilfreich und willkommen. 

Bitte als Kommentar oder E-Mail die Schule/Einrichtung nennen und dann bewerten. Erklärungen und Berichte sind auch erwünscht. Dabei bitte sachlich bleiben, Beleidigungen können nicht veröffentlicht werden. 

Einen Erfahrungsaustausch gibt es auch in der geschlossenen Gruppe zu dieser Seite bei Facebook (freie Autisten).

 

Rechtlicher Hinweis: 

Es handelt sich um persönliche Meinungen, die nicht von autismus.co beurteilt/bewertet werden und nicht der Meinung von autismus.co entsprechen müssen.

Sie fallen unter das Recht der freien Meinungsäußerung.                                              

Bewertungen nach dem Notensystem: 1 ist sehr gut, 6 ist sehr schlecht.

HIER EURE Bewertungen über Einrichtungen, Fachkräfte (Psychologen) und Ämter (z.B. Jugendämter)

Bewertungen und Erfahrungen über Psychologen, Kliniken und andere Fachkräfte und Einrichtungen. Bewertungen bitte mit Namen der Person/Einrichtung und unbedingt sachlich formulieren. Beleidigungen werden gelöscht.

Diese Übersicht dient anderen als Hilfe bei der Auswahl, soll aber auch ein Werkzeug darstellen, um sich zu schützen.

 EURE BEWERTUNGEN BITTE EINFACH ALS KOMMENTAR ODER E-MAIL SCHREIBEN.

 Es sind negative aber auch positive Bewertungen erwünscht. Einen Erfahrungsaustausch gibt es auch in der geschlossenen Facebookgruppe zu dieser Seite (freie Autisten).

 

Rechtlicher Hinweis: 

Es handelt sich um persönliche Meinungen, die nicht von autismus.co beurteilt/bewertet werden und nicht der Meinung von autismus.co entsprechen müssen.

Sie fallen unter das Recht der freien Meinungsäußerung.                                               

Hier die ersten Bewertungen:

Erfahrungsberichte allgemein

Hier findet Ihr Platz für Eure persönlichen Erfahrungsberichte im Umgang mit Behörden, Ämtern, Institutionen, etc.

 

Rechtlicher Hinweis: 

Es handelt sich um persönliche Meinungen, die nicht von autismus.co beurteilt/bewertet werden und nicht der Meinung von autismus.co entsprechen müssen.

Sie fallen unter das Recht der freien Meinungsäußerung.

  •  

    Die Wunschengel - Engel gegen Mobbing

    Die Wunschengel Priselda und Carlina bekommen eine Praktikantin, die auch gleich einen neuen Auftrag mitbringt.
    Auf der Erde wünscht sich ein autistisches Mädchen, nicht mehr von ihren Mitschülern geärgert zu werden.
    Leonie wird von gemeinen Kindern gemobbt, weil sie als Autistin anders ist. Manchmal traut sie sich schon nicht mehr, in die Schule zu gehen.
    Die Engel-Praktikantin Quirla und der Zauberstern Sulvar möchten Leonie unbedingt helfen. Nur wie?

     

    Raphael, Autist: 
    Die Autorin erzählt in dieser Geschichte in verständlicher Art und Weise das Thema Mobbing & Autismus und zeigt auf wie wichtig es ist auch mal "anders" sein zu dürfen. Zu dem zeigt sich das "Mobber" nicht immer (nur) Täter sind und es wichtig ist niemanden auszuschließen & vorzuverurteilen. Alles in allem sehr gelungen!

    Jetzt bei Amazon bestellen...

    Klicken für mehr Infos!

  •  

     

    Buchempfehlung:

    Praxisbuch Tages- & Punktesystem

     Auch als Taschenbuch erhältlich bei Amazon

     

Google AdSense

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok