Bilderwettbewerb

Image is not available

März 2019

Collin Pie

Fotograf, Autist

AUTISMUS ist die Chance,
anders zu sein.

Manuel Koller,
Asperger- Autist,
Gewinner des Bundesrednerwettbewerbs

Arrow
Arrow
Slider
Written by
Rate this item
(0 votes)

Raphael, Autist:  Ich habe das Recht, ich zu sein!

Dies ist der erste Erfahrungsbericht zum Thema Mobbing. Wir danken Raphael für seine ehrlichen Worte.


Ich wurde seit dem Kindergarten bis ca. zur 7. Klasse täglich gemobbt.  Sowohl mit Beschimpfungen und Erniedrigungen als auch Verprügeln und schlimmeres.

In der Ausbildungszeit ging es wieder von vorn los.

Ich bin dadurch zusammengebrochen und habe die Freude am Leben verloren. Meine Eltern haben vieles nicht mitbekommen.

Nach dem Tod meiner Mutter wurde mir von meinen Schwestern klargemacht nicht mehr dazuzugehören. Sie sagten wörtlich: "wir haben jetzt unsere eigene Familie." Somit ist das Mobbing bis in die Familie vorgedrungen! Ständig kommen Sätze wie: „Sei normal! Stell dich nicht so an! Jetzt hör auf zu schauspielern! Du tust doch nur so!“

Ich könnte ewig neue Beispiele nennen...

Und warum: Ich glaube, weil sie nicht verstehen, dass ich anders denke und auch Dinge hinterfrage, anstatt einfach mit im Strom zu schwimmen...

Wer mich gemobbt hat: Mitschüler, Lehrer, der Grundschuldirektor, sogar meine Schwestern und mein Vater (obwohl es den Dreien wahrscheinlich nicht einmal bewusst ist).

Was ich möchte: Ganz einfach: Akzeptanz und vielleicht auch, dass man mich mag.

Was mir geholfen hat: Meine Hunde und mein Pflegepferd.

Trotz allem bin ich irgendwo tief in mir immer noch der, der ich bin.

Eines habe ich mir gemerkt: ICH HABE DAS RECHT, ICH ZU SEIN! Auch wenn es mir öfters schwer fällt das zu glauben.

Read 2104 times Last modified on Tuesday, 09 July 2019 10:56

Add comment


Security code
Refresh

  •  

    Die Wunschengel - Engel gegen Mobbing

    Die Wunschengel Priselda und Carlina bekommen eine Praktikantin, die auch gleich einen neuen Auftrag mitbringt.
    Auf der Erde wünscht sich ein autistisches Mädchen, nicht mehr von ihren Mitschülern geärgert zu werden.
    Leonie wird von gemeinen Kindern gemobbt, weil sie als Autistin anders ist. Manchmal traut sie sich schon nicht mehr, in die Schule zu gehen.
    Die Engel-Praktikantin Quirla und der Zauberstern Sulvar möchten Leonie unbedingt helfen. Nur wie?

     

    Raphael, Autist: 
    Die Autorin erzählt in dieser Geschichte in verständlicher Art und Weise das Thema Mobbing & Autismus und zeigt auf wie wichtig es ist auch mal "anders" sein zu dürfen. Zu dem zeigt sich das "Mobber" nicht immer (nur) Täter sind und es wichtig ist niemanden auszuschließen & vorzuverurteilen. Alles in allem sehr gelungen!

    Jetzt bei Amazon bestellen...

    Klicken für mehr Infos!

  •  

     

    Buchempfehlung:

    Praxisbuch Tages- & Punktesystem

     Auch als Taschenbuch erhältlich bei Amazon

     

CB Private Messages

Free Joomla! template by L.THEME

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Ok